Discord Regeln
#1
Exclamation 
Discord ist eine kostenlose Anwendung, welche eine Alternative zu Skype und Teamspeak bietet. Discord ist als Webanwendung, sowie auch als App für IOS und Android Geräte verfügbar.

Dieses Dokument stellt eine Kurzanleitung und ein Regelwerk für einen Discord Server zur Verfügung, welcher vom Brony Radio Germany geleitet wird. 

Kurzanleitung:

Discord ist über die Webseite erreichbar und kann dort entweder heruntergeladen oder als Browser Anwendung geöffnet werden. 
Für die Nutzung ist ein Account erforderlich, welcher schnell und einfach erstellt werden kann.
Sobald man angemeldet ist und die Webseite läuft kann man sich mit diesem Link direkt mit dem Brony Radio Germany Server verbinden:
https://discord.gg/6tRr3JS

Was genau kann ich vorfinden auf dem Brony Radio Germany Discord:
Aktuell finden einfache Nutzer insgesamt drei Textkanäle auf dem BRG Discord Server 

Der Chat - Textkanal:
Dieser Kanal dient der Kommunikation der Nutzer. Er ist ausserdem direkt mit unserem IRC Channel verbunden. Dank Pierre werden Nachrichten welche im Discord von den Nutzern geschrieben wird, durch Mary Rose (übrigens ein Bot) in den IRC gespiegelt und umgekehrt. Von daher macht es keinen Unterschied ob ihr euch nun über Discord oder über den IRC mit dem BRG Chat verbindet. In beiden Programmen ist also jeder voll dabei. Wir empfehlen, gerade wenn ihr öfters vorbei schaut und sowieso schon Discord nutzt, auch Discord für unsere Sendungen zu nutzen. 

Der Lucy - Textkanal:

Ist ein Textkanal, wo der Schöpfer von Mary und Lucy (als Bots) einige Informationen für euch zur Verfügung stellt. Insbesondere was diese machen und wie Sie zu nutzen sind. 

Der lucy-gedankchat - Textkanal:

Soll ein Chat zur Erinnerung an IRC Lucy sein. Mit dem Team Meeting vom 13.02.2017 wurde beschlossen, Lucy aus dem IRC Chat abzuschalten, da das Team vollständig auf Discord umgestiegen ist. In diesem Kanal darf jeder seinen Beileid ausdrücken. 


Nun zu den Regeln:

Text-Kanäle

§1 Admins, DJs/Moderatoren

Admins sowie Djs/Moderatoren werden in der rechten Spalte des Discords angezeigt. 

Sie werden auch in den entsprechenden Farben auch in den Chats angezeigt. 
Sie haben entsprechende Rechte auf dem Server und ihren Anweisungen ist zu folgen.

Das Betteln nach Serverrechten ist ausdrücklich untersagt.

§2 Namensgebung, Avatare

§2.1 Sogenannte Fakernamen sind verboten.
Nicknamen dürfen generell nicht beleidigende, obszöne, sexuelle u.ä. Inhalte haben. 
Unzulässige Nicknames werden permanent vom Server gebannt!
Nicht eindeutige Namen können von der Administration oder Moderatoren geändert werden. 

§2.2 Avatare dürfen generell nicht beleidigende, obszöne, sexuelle u.ä. Inhalte haben.
Personen mit unzulässigen Avataren können ohne Ankündigung vom Server gebannt werden. 

§3 Grundsätzliches

Mit der Nutzung des "Brony Radio Germanys Discord Servers" erklärt sich jeder mit diesen Regeln und den allgemeinen Regeln von Discord einverstanden. Die Serverleitung behält sich vor, die Serverregeln, auch ohne Ankündigung zu ändern. 

§4 Nachrichteninhalte

§4.1 Nachrichten dürfen keine gesetzeswidrigen Inhalte beinhalten. Nicht toleriert werden rassistische, faschistische, gewaltverherrlichende, pornographische und anderweitig explizite Inhalte. 

§4.2 Im Chat gilt: "Tolerance". Wenn eure Meinungen gefragt sind oder Diskussionen stattfinden sind diese gerne gesehen. Unnötige Kommentare, die die persönliche Meinung darstellen und nicht zu den oben genannten Dingen gehören, sind zu unterlassen oder in Privat Chats zu führen.

§4.3 Jegliche Art aktiver Werbung für eigene Zwecke ist verboten, wenn dies nicht vorher mit einem Admin abgesprochen wurde. Unter Werbung verstehen wir Audio-Werbung, Voice-Werbung, Links und Textmitteilungen in den Channels oder einzelne User, sowie Dateien mit Werbeinhalten, welche in den Channels hochgeladen werden.

§5 Trollen, Satire, Mobbing etc

§5.1  Mobbing und Beleidigungen sind grundsätzlich nicht erlaubt.

§5.2 Satire, Sarkasmus, Ironie und ähnliches sind grundsätzlich erlaubt, sollten aber möglichst erkennbar sein. Verwendet notfalls Anmerkungen wie „(Ironie!)“ oder ähnliche.

§5.3 Es gilt die allgemeine Netiquette, wer keinen vernünftigen Umgangston beherrscht und Andere beleidigt, ob nun direkt oder subtil, muss mit den Konsequenzen leben.

§6 Formatierung

Nachrichten sollten keine übertriebene Länge beinhalten. Dazu zählen auch Zitate anderer Nachrichten. Unnötig große Mengen an Smilies und Satzzeichen sind zu unterlassen. Zudem ist ein übermäßiger gebraucht der Versalsprache (Capslock) nicht gestattet.  Auf eine angemessene Rechtschreibung, Grammatik und Zeichensetzung ist zu achten. Das Schreiben oder Unterlegen in Farbe ist zu unterlassen, das Schreiben von formatiertem Text (fett, unterstrichen, kursiv) darf nur in geringen Mengen verwendet werden, um einzelne Satzteile hervorzuheben.

§7 Mehrere Accounts

Jede natürliche und juristische Person darf maximal einen Account im Chat verwenden. Ausnahmen sind möglich, diese müssen aber vorher von der Serverleitung legitimiert werden.

§8 Imitation

§8 Es ist nicht gestattet, fremde Namen zu verwenden und/oder sich für eine andere Person auszugeben. 

§9 Moderation

§9.1 Die Serverleitung behält sich vor, zur Einhaltung dieser Chatregeln und der geltenden Gesetze Nutzer des Chats zu kicken und/oder zu bannen. Weiterhin behält die Chatleitung sich vor, Nutzer zu verwarnen und temporär oder permanent zu verbannen.

§9.2 Grundsätzlich geschieht das in Punkt §9.1 genannte nach dem Ermessen der Serverleitung, Entscheidungen derer können jedoch bei der Administration angefochten werden.

§10 Spoiler

Alle Gespräche über "zukünftige" Folgen und Filme, einschließlich dieser, die noch nicht oder erst in den vergangenen 48 Stunden ausgestahlt wurden, sind zu unterlassen. Gespräche darüber können auf dem TeamSpeak-Server, im Forum oder in Privatchats geführt werden. 

§11 Kicken und Bannen

Niemand wird grundlos gebannt oder gekickt! ALLE Mitglieder des Admin-Teams haben die Berechtigung dazu Leute zu kicken und zu bannen wenn Sie darin eine Notwendigkeit sehen.

§12 Datenschutz

Private Daten, wie Telefonnummern, Adressen, Passwörter usw. dürfen nicht öffentlich ausgetauscht werden. Ein Server-Admin oder jeder anderer vom Team wird niemals nach deinem Passwort o.ä. fragen.

§13 Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Regeln unwirksam oder undurchführbar sein, bleibt die Wirksamkeit im Übrigen unberührt.

Sprachkanäle

Grundsätzlich ist der Teamspeak 3 Server des Brony Radio Germany zu benutzen. Zu erreichen ist dieser unter folgender IP: ts3.bronyradiogermany.com:9988

Aktuell sind keine Sprachkanäle auf dem Discord Server vorhanden. Es können allerdings welche erstellt werden, wenn dieses von einzelnen Usern gewünscht wird. 




Innerhalb der Sprachkanäle gelten folgende Regeln zusätzlich zu den oben genannten:

§1 Geräusche

Obszöne Geräusche oder Rauschen des Headsets sind zu unterlassen! Es wird auch gebeten das Mikro so einzustellen, dass die Atmung nicht dauernd zu hören ist bzw. wenn ihr nebenher esst und ihr habt nichts zu sagen so deaktiviert bitte euer Mikro.

§2 Kontrollrechte

Jedes Mitglied des Admins-Teams kann unangemeldet in einen geschützten Channel wechseln oder einzelne User verschieben, um ein Gespräch zu kontrollieren.

§3 Aufnahmen

Das Mitschneiden von Gesprächen auf dem gesamten Server ist nur in Absprache mit den anwesenden Usern des Channels erlaubt. Wir schützen damit eure Privatsphäre.

§4 Voice Changer

Einen Voice-Changer zu verwenden ist ein Banngrund.
[Bild: pvqhbjy4.png]
[Bild: rj6ev3be.png]
[Bild: xv9kj3yc.png]


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste